Ortsinfo

Staatlich anerkannter Erholungsort (490 m) seit 1976

Kurze Ortsbeschreibung: In einer der schönsten Landschaften des größten deutschen Waldgebietes zwischen der Dreiflüssestadt Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Büchlberg. Nur 15 km nördlich der Dreiflüssestadt Passau gelegen, ist der Ort bequem über die B12 zu erreichen. Reichhaltiges Freizeitangebot
Landschaftscharakter: Mittelgebirge, Schutzgebiet: Landschaftsschutzgebiet, Naturdenkmal "Steinbruch".

Einwohner: 4150
Bürgermeister: 1. Bürgermeister, Norbert Marold, FWG, 2. Bürgermeister, Albert Petzi, CSU, 3. Bürgermeister, Albert Weiß, SPD
Gemeinderäte: 16 Gemeinderäte.
Auf die CSU entfallen 6 Sitze, SPD 4 Sitze und FWG 6 Sitze. 
Fläche d. Gem.: 2800 ha, 36 Ortschaften bzw. Weiler.
Das Gemeindegebiet ist insgesamt mit gut ausgebauten Orts- und Gemeindeverbindungs- straßen erschlossen (88 km).
An überörtlichen Straßen sind noch  Kreis- und Staatsstraßen vorhanden.
Landkreis: Passau, Reg.Bez. Niederbayern
Gericht: Amts- und Landgericht Passau
Bundesland: Freistaat Bayern
Nachbarländer: Österreich, Tschechische Republik
Benachbarter Landkreis: Freyung-Grafenau


Schulen: Grund- und Hauptschule, Musikschule
Beschäftigungsstruktur: Land- und Forstwirtschaft 9,3 %,  Produzierendes Gewerbe 52,0 %, Handel und Verkehr 15,6 %, Dienstleistung und übrige, Wirtschaftsbereiche 23,1 %
Beherbergungskapazität: 511 Gästebetten in Hotels, Gasthöfen, Pensionen, Privatquartieren, Urlaub auf dem Bauernhof und Ferienwohnungen.